Oldtimer-Reparatur
Tel. 07022 / 93 294 50

Lagerbock Nockenwelle im V6-Zylinderkopf

Unterhalb des Lagerbocks der Nockenwelle hatte sich ein Riss gebildet. Öl trat aus.

Der Riss wurde mit einem Handfräser aufgeschliffen, abgebohrt und mit dem Laserstrahl-Schweißverfahren und Alu-Zusatzwerkstoff wieder zugeschweißt.

Zylinderkopf-Reparatur (Schweißen)

Wir reparieren selbstverständlich auch Zylinderköpfe und angrenzende Motorteile, egal ob ein beschädigter Zylinderkopf oder ein Zylinderkopf mit Riss. Aber auch Lagerblöcke und Nockenwellen können wir reparieren.

Teilen Sie uns bitte jetzt Ihr Zylinderkopf-Problem mit. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Beschädigter Zylinderkopf

Die Beschädigungen an der Kante zum Brennraum werden mit einem Handfräser aufgeschliffen und mit Aluminium-Zusatzwerkstoff mittels Laserschweißen wieder aufgefüllt.

Außerdem wurde ein neuer Flansch beim Auslass angeschweißt.

Beschädigter Zylinderkopf
Beschädigter Zylinderkopf
Beschädigter Zylinderkopf

Riss außen am V6 Zylinderkopf

Durch Lunker im Originalguss bildeten sich am Rand eines Flansches einer Ölleitung ein Riss und Öl trat aus.

Der Riss wurde aufgeschliffen und an den Enden abgebohrt. (Der Laserstrahl kann auch Material abtragen; hier: Bohren)

Mit Aluminiumschweißdraht und durch Laserschweißen wurde der Riss zugeschweißt und wieder wieder aufgefüllt.

© TLC-Laserschweißen Bott   ♠   Letzte Änderung: Dienstag, 05.08.2014   ♠   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Leinfelden-Echterdingen/Nürtingen